Aktuelles

Nach der Wahl von Frau Professor Dr. med. Völlm zur Vorsitzenden der Forensischen Sektion der WPA, gibt es nun eine neue Website der Sektion. Hier werden in Zukunft auch Veranstaltungen der Sektion und Dokumente, wie bspw. Guidelines, veröffentlicht.

Die Klinik für Forensische Psychiatrie feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Eine Veranstaltungsreihe wird die Arbeit der Klinik in den nächsten Monaten ins Licht der Öffentlichkeit rücken.

20 Jahre Forensische Psychiatrie - Auftaktveranstaltung mit Ausstellung

Am 08.11. und 09.11.2021 findet unsere Interdisziplinäre Fachtagung „Best Practice und Innovation im Maßregelvollzug“ anlässlich des Jubiläums zum 20-jährigen Bestehen der Klinik für Forensische Psychiatrie, Rostock, statt (siehe Flyer).

Besuch der Stadt und Ärztekammer zur Prüfung von Vorwürfen

Neuer Blog: Hören Sie hier den Blog, der in 4 Minuten unseren Artikel "Pschological therapies for people with borderline personality disorder" erklärt:

Große internationale Ehre für Rostocker Forensikerin Prof. Dr. Birgit Völlm der Unimedizin Rostock zur Vorsitzenden in weltweitem Verband gewählt

Frau Prof Völlm war Mitglied einer Delegation der Antifolterkommission des Europarates bei einem Besuch in Spanien. Die Delegation hat zahlreiche Polizeiwachen, Gefängnisse und psychiatrische Kliniken besucht, mit Patienten und Mitarbeitern gesprochen und

Frau Prof. Völlm hat auf dem Kongress „Forensic Psychiatry, Forensic Psychology 2020: Aspects of Violence and Victimology” vom 10.09.-11.09.2020 in Vilnius, einen Vortrag zum Thema - „Forensic Psychiatry in Europe“ – gehalten.

Frau Prof. Völlm hat am 27.08.2020 auf der Fachtagung Radikal in der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow einen Vortrag mit dem Thema „Strategien gegen Radikalisierung in Europa – Beispiel Großbritannien“ gehalten

Wir freuen uns über die Sonderausgabe

Caring for Those Who Are Neglected and Forgotten: Psychiatry in Prison Environments

in der Zeitschrift Frontiers in Psychiatry. Die Herausgeber sind Prof. Dr. med. Birgit Völlm PhD sowie Annette Opitz-Welke und Norbert Konrad von der Charité Berlin.

Die Sonderausgabe umfasst 20 Artikel, die sich mit der Frage der der psychiatrischen Versorgung in Gefängnissen befassen.

https://www.frontiersin.org/research-topics/6913/caring-for-those-who-are-neglected-and-forgotten-psychiatry-in-prison-environments#articles

Frau Prof. Völlm hat am 22.01.2020 einen Vortrag über Forensische Psychiatrie für die Seniorenakademie Rostock gehalten – Es waren 309 Senioren anwesend!

Frau Prof. Völlm hat einen neuen Artikel in der Fachzeitschrift The Journal of Forensic Psychiatry and Psychology veröffentlicht:

Long-Term Forensic Psychiatric Care, Clinical, Ethical and Legal Challenges, Herausgeber: Völlm, Birgit, Braun, Peter (Eds.)